ANSCHAFFUNGS-TIPPS
Ihrem Tier zu Liebe ...

Wenn Sie sich für die Anschaffung eines Hundes entschließen, sollten Sie zunächst die eigenen Lebensumstände überprüfen und gewährleisten, dass einige Voraussetzungen innerhalb Ihres Wohnumfeldes gegeben sind:
  • Habe ich genügend Zeit für den Hund (für Spaziergänge, Pflege, Erziehung, Spiel)?
  • Lässt meine Wohnsituation / der Mietvertrag die Anschaffung eines Hundes zu?
  • Sind sämtliche Familienmitglieder und das familiäre Umfeld mit der Anschaffung einverstanden?
  • Ist in der Regel jemand für das Tier da, so dass der Hund nicht zu lange und zu oft allein ist?
  • Sind meine Urlaubsplanungen auf Dauer vereinbar mit der Haltung eines Hundes?
  • Sind mir sämtliche Kosten bekannt, die ein Hund verursacht, und kann ich diese tragen (Hundesteuer, Versicherungen, Tierarztkosten, Fütterung etc.)?
  • Die unterschiedlichen Hundeverordnungen und -gesetze der einzelnen Länder schreiben zum Teil Haltungsbeschränkungen und Leinen- sowie Maulkorbzwang für einige Rassen vor. Habe ich mich beim für mich zuständigen Ordnungsamt hierüber erkundigt?
  • Möchte ich einen Rassehund oder ein Mischling? Der Kauf eines Rassehundes bietet durch die Zuchtüberwachung Vorteile. Elterntiere und ihre Vorfahren sind bekannt. Die zu erwartenden Charaktereigenschaften sowie die Größe, Fellfarbe und Aussehen sind vorhersehbar. Bei einem Mischling hingegen weiß man selten, wer die Vorfahren waren, und deshalb ist es nicht einfach, Vorhersagen über Charaktereigenschaften, Aussehen und Größe des Tieres zu treffen.
  • Bin ich ausreichend informiert, wo es seriöse Züchter gibt und was einen seriösen Züchter ausmacht? Wer in der Hundehaltung bereits erfahren ist, kann sich auch einen Hund aus dem Tierheim anschaffen.
  • Die Entscheidung sich einen Hund anzuschaffen hat Auswirkungen über einen langen Zeitraum, denn Hunde haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von zehn Jahren und mehr. Überlegen Sie genau und vor allem vorher, ob Sie Ihr Leben so lange teilen möchten.
Haben Sie alle Fragen positiv beantwortet und sich ausführlich mit der Verantwortung auseinander gesetzt, die Sie übernehmen werden, so steht einer wunderbaren und langen Freundschaft nichts im Wege.

 nach oben