Besuchen Sie uns bei facebook
Hier geht es u unserem Praxisvideo

AKTUELLES
Wir halten Sie auf dem Laufenden ...

Chronologische Liste der News

Aus aktuellem Anlass erreichen uns viele Telefonanrufe bez├╝glich der ├ľffnung unserer Praxis. Momentan hat sich daran nichts ge├Ąndert. Ob dies auch im Falle eines kompletten Shutdowns so bleibt, ist nicht sicher, allerdings sehr wahrscheinlich, da Tierarztpraxen, Gesundheitszentren und Tierkliniken als systemrelevante Einrichtungen den Arztpraxen, Krankenh├Ąusern und Apotheken gleichgestellt werden d├╝rften. Unsere Berufsverb├Ąnde stehen diesbez├╝glich in engem Austausch mit der Bundesregierung. Aufgrund der Corona-Pandemie m├Âchten wir f├╝r Sie und uns die h├Âchsten Schutzma├čnahmen treffen, ohne Abstriche in der medizinischen Versorgung ihrer Lieblinge hinnehmen zu m├╝ssen. Unsere Hygiene- und Desinfektionspl├Ąne haben wir versch├Ąrft. Dazu geh├Ârt auch, aufs H├Ąndesch├╝tteln zu verzichten. Um die Kontakte zu reduzieren, bitten wir Sie, mit m├Âglichst wenigen Begleitpersonen in die Praxis zu kommen. Nur ein Tierbesitzer (wenn m├Âglich keine Kinder und keine ├Ąlteren Personen) betritt mit dem oder den Patienten den Behandlungsraum. Dort halten Sie bitte Abstand vom Behandlungstisch. Das Handling der Tiere ├╝bernimmt fortan das Praxispersonal. Damit sich nicht ├╝berm├Ą├čig viele Personen gleichzeitig im Wartebereich aufhalten, w├╝rden wir Sie gegebenenfalls bitten, au├čerhalb der Praxis bzw. im Auto zu warten. Sie werden dann aufgerufen und unverz├╝glich in die Behandlung geleitet. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis daf├╝r, dass wir bis auf weiteres keine Hausbesuche durchf├╝hren. Bleiben Sie gesund! Ihr Praxisteam

Mit Inkrafttreten der 4. ├änderungsverordnung zur Geb├╝hrenordnung f├╝r Tier├Ąrzte ( GOT ) am 14.02.2020 wird der tier├Ąrztliche Notdienst teurer. Konkret sind wir verpflichtet, f├╝r eine Behandlung innerhalb unserer Notdienstsprechstunde eine Notdienstgeb├╝hr i.H. von 50 Euro ( zzgl. MwSt.=59,50 Euro ) zu erheben. Ferner m├╝ssen Untersuchungen und Behandlungen im Notdienst mindestens nach dem 2 -fachen ( bis max. 4 -fachen ) Satz der GOT abgerechnet werden.


├Ąltere News finden Sie in unserem Archiv

 nach oben